Datenschutz
Bäckerei Richter

Die Bäckerei Stefan Richter speichert und verarbeitet die Daten unter Beachtung der Vorschriften der Bundesdatenschutzgesetzte (BDSG) und des Telefondienstdatenschutzgesetzes (TDDSG). Persönliche Daten werden nur für festgelegte, eindeutige und rechtmäßige Zwecke erhoben und nicht länger als nötig aufbewahrt. Der Käufer hat das Recht auf Auskunft sowie das Recht auf Berichtung, Sperrung und Löschung seiner gespeicherten Daten. Die Bäckerei Stefan Richter gibt die personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind Dienstleistungspartner, die zur Bestell- und Auftragsabwicklung bzw. zum Inkasso die Daten benötigen. In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten nur auf das erforderliche Minimum.

125 Jahre Bäckerei Richter aus Kubschütz